fbpx

Bangkok, Koh Phangan & Dubai 2017

Im August 2017 war ich gemeinsam mit meiner Freundin in Asien unterwegs. Zu erst waren wir einige Nächte in Bangkok. Hier haben wir die ersten davon direkt in der berühmt-berüchtigten Khao San Road geschlafen. Was für ein Abenteuer! 🙂

Später haben wir im damals noch höchsten Gebäude Thailands geschlafen. im Bayoke-Sky-Tower (oder so).

Über Bangkok sagt man ja immer: “Entweder man hasst es, oder man liebt es!”. Als ich zum ersten mal in Bangkok war, war für mich klar: LIEBE! Ich liebe Bangkok! Und das hat sich bei meiner zweiten Thailand-Reise einmal mehr bestätigt. Nach einigen aufregenden Tagen in Bangkok kamen wir per Flugzeug auf Koh Samui und von dort mit einer Fähre auf Koh Phangan.

Koh Phangan ist noch ziemlich unturistisch im Vergleich zu vielen anderen Thai-Destinationen. Auf dieser tollen und wunderschönen Insel haben wir dann knapp 2 Wochen verbracht. Eines der Highlights unserer Reise war am 7. August die legendäre und weltweit bekannte Full-Moon-Party. Mit ungefähr 30.000 anderen Reisenden feierten wir die ganze Nacht am Strand.

Auch eine Thai-Cooking-Class haben wir besucht. Dort haben wir gelernt, wie man ein leckeres Thai-Curry, Pad Thai oder Mango-Sticky-Rice zubereitet.

Von unserer Reise hab ich auch ein ganz cooles Video erstellt. Allerdings ist dieses noch nicht auf Youtube zu sehen. Vl veröffentliche ich das in den nächsten Wochen noch.

Am Heimweg blieben wir noch eine Nacht in Dubai. In Dubai war ich schonmal knapp 2 Wochen und es war sehr interessant zu sehen, wie schnell diese Stadt weiter wächst.

Dubai Koh Phangan Dubai Burj Khalifa Dubai Koh Phangan Koh Phangan Amsterdam Bar Koh Phangan Malibu Beach Koh Phangan Streets Maeklong Railway Market Koh Samui Bangkok View Sunset Pier Koh Samui Bangkok China Town Thailand Koh Samui Traffic Bangkok Liegender Buddha Bangkok Flughafen Wien